Jakob Probst " Die Maske"


Wenn der Schleier fällt

dann
du vor mir -
nackt
und ich vor dir -
nackt

nackt -
bis in die kleinste Zelle
offen -
verwundbar

nichts im Dunkel
nichts verborgen

filigrane Wesen
schimmernd
in allen Farben
tönend
in allen Sphären

wenn der Schleier fällt

dann -
fliesst
in uns -
ein
Wir

( Worte August 2016 )

 

 

die Maske auf der Maske ... geheimnisvoll

verborgen hält sie noch eine Maske

Copyright ©2014 -2017 WindGeschenke