Ein Kleid ...

Heute auf dem Weg zum Bahnhof, begegnete ich wie so oft einer älteren Frau, um einiges älter als ich. Sonst grüssten wir uns immer nur, heute aber sagte sie " Sie sind richtig angezogen". Etwas verblüfft war ich schon, es ist dieses kurze Sommerkleid, in welchem DU mich vielleicht am Donnerstag bei unserem Treffen gerne gesehen hättest. Recht kurz und diese Frau äussert diese Bemerkung. Ich blieb stehen und berührte ohne zu fragen ihren Arm, strich darüber. Ein sommerlicher Wollpullover, ja zu warm für heute und sie ging zudem bergauf und ich bergab. So kamen wir ins Gespräch, zu kurz, ich wollte meinen Zug erreichen. Aber mit dem Versprechen bald einen Kaffee zusammen zu trinken. Mit meiner Antwort auf ihre Frage, ob ich am Goetheanum studiere, löste ich die Erinnerung an ihr eigenes Leben hervor, ein Stück Zeitgeschichte im Mekka der Anthroposophie. Ich bin gespannt auf unseren Austausch. So kann ein Kleid nicht nur die Fantasie der Männer beflügeln.
 

Copyright ©2014 -2017 WindGeschenke