Das Glück suchen!

Das Glück

Es gibt Menschen, sie haben immer Glück, ihr ganzes Leben
Es gibt Menschen, sie haben nie Glück, ihr ganzes Leben
Es gibt Menschen, sie haben hie und da Glück

Es gibt Menschen, sie haben Glück und wissen es nicht, weil sie noch nie kein Glück hatten
Es gibt Menschen, sie haben kein Glück und dennoch sind sie glücklich

Es gibt Menschen, sie versuchen Glück zu verteilen
Es gibt Umstände, sie nehmen einem das Glück weg

Glück, was ist das Glück
Das Wort - es  bedeutet wie etwas endet, gut ausgeht

Kann man das Glück suchen
Man kann etwas tun zum Glück
Zum eigenen und zu dem der anderen
Kann es mir ein anderer auch nehmen -  das Glück

Man kann das Glück empfinden
Aber man kann das Glück auch nicht empfinden, obwohl es da ist

Bleibt die Frage, warum es bei den einen immer bleibt
Bei manchen nie einkehrt
Bei den anderen immer neu errungen werden muss
Warum es der eine spürt und der andere nicht

Jeder ist seines Glückes Schmied
Glücklichsein eine Lebenskunst

Goldmarie
Pechmarie

Ja auf der Suche nach dem Glück
Vielleicht muss man da oft in die Tiefe des Brunnens springen

Ins Dunkle

In die eigenen dunklen Schichten, in die tiefsten Verliese
Die man selbst in sich beherbergt
Denen man ein Zuhause gibt

Sie aufräumen und putzen
Sie mit Licht und frischem Atem füllen
Damit das Wasser aus diesem Brunnen
Statt zu vergiften
Frisch und rein Kraft gibt

Und Glück bringt

Sich  selbst
Und
Vielleicht dann auch den anderen

Glück
Welches man selbst schmecken und empfinden kann

 

geschrieben zu einem Zeitpunkt, in dem mein Leben mich zu überfordern drohte, und ein Freund mich daraufhin bat, mein Glück nicht bei einem Partner zu suchen , mich nie von diesem PartnerGlück abhängig zu machen .... dies war der Anlass zu der Frage, wo suche, wo finde ich das Glück ... die Antwort, werde ich wohl irgendwann im Fluss des Lebens selbst finden

 

 

Copyright ©2014 -2017 WindGeschenke