Wenn die Seele durch das Auge bricht

Wenn die Seele durch das Auge bricht

vor Schmerz
sich grausam ihren Weg bahnt

ohne wenn und aber
alle Schichten durchbricht

das Augenlicht erlischt

dann

ist zunächst Dunkelheit
um mich

Rückzug
Besinnung

Allein

nur ich
und
der Schmerz

alles andere
tritt zurück
fällt ab

die Enge der Angst
wird weit
und offen

Klänge
Düfte
Fühlen

allein mit 
der Ruhe

in mir
um mich

allein mit
dem inneren Licht

und

die Enge der Angst
weicht dem Vertrauen

dem Vertrauen
Eins zu Sein 
mit dem
Kosmos

Verbunden
Verwoben
Aufgehoben

die Schichten schliessen sich

ich sehe
mit neugeborenen Augen

der Blick weit und offen
in das Meer
der Lichter
vor mir

 

 

Copyright ©2014 -2017 WindGeschenke