Ein einziges Wort

Nur ein einziges Wort

Schade
schade

dieses Wort gräbt sich durch die Nacht

schade
beschaden
Schaden nehmen
beschmutzen
beschmerzen
Du
Ich
Wir

keine Zeit
für die Liebe
keine Lust

zeitlose Liebe
lustlose Liebe
Lust und Liebe in Fülle


mit Wehmut gefüllt
zuviel Wehmut
sie muss sich befreien
die Wehmut
ein Schrei in der Nacht

ein Riss
in meinem Gefäss

nicht mehr befüllbar
kein Fliessen
nicht hinein
nicht hinaus

nicht belastbar
nicht tragbar
Last
Lust
Schmerz


ein beschmerztes Gefäss vorm Zerbrechen

es wartet
auf den Mann
mit dem elastischen
Silikon 

dem Silikon mit dem heilsamen Zauberwort
"Ich fühle Dich"

nicht mit dem Kleber
"Ich fühle Mich"

ob er kommen wird
die Stelle behutsam
damit einstreicht

die Narbe einbalsamiert
damit dort
der Puls der Liebe
erneut schlagen kann

oder zerbröselt das Gefäss
an der Liebe

liegt in Scherben

wird zum Staub
der Zeit
der Ewigkeit

nur
ein
einziges
Wort
hätte
genügt

ein
BALD
ein
WARTE

mein Schrei in der Nacht
in andere Sphären getönt

ein ECHO

es ist
GUT

ein einziges Wort
es ist GUT
es ist das höchste Gut der LIEBE

der Riss von wundersamen Mächten
heilgepflegt

es füllt sich wie von selbst
und aus dem Riss

ein Quell
klar und rein
frisch geboren

das Gefäss
es pulsiert
es fliessen die Worte

Ich fühle Dich und Mich
ein WIR

nur ein einziges Wort

WIR

Copyright ©2014 -2017 WindGeschenke